Unterricht

Seit mehr als zehn Jahre unterrichte ich Klavier. Schon während meines Klavierstudiums in Bogota und Bremen unterrichtete ich an verschiedenen privaten Musikschulen. Seit 2011 erteile ich privaten Klavierunterricht sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Schüler, die ihre musikalischen und instrumentalischen  Begabungen entwickeln möchten.

Konzept – Methodologie

In dem Unterricht folge ich keiner  festen Klavierschule, da die SchülerInnen ganz unterschiedlich sind. In der Regel verwende ich  ganz diverse und interessante Klavierschulen und Klavierbände. Nicht selten schreibe ich selber die Musik oder arrangiere Stücke, die man auf dem “Wunschzettel” meiner Schülern findet. Jeder Mensch bringt unterschiedliche Motivationen, Begabungen und Interessen mit in den Unterricht. Auch die körperlichen Voraussetzungen sind ganz unterschiedlich.

Meine Aufgaben

Obwohl mein Schwerpunkt in der klassischen Musik liegt, bin ich jemand, der selber in unterschiedlichen Musikrichtungen immer neue Sachen ausprobiert und spielt. Insofern bin ich aufgeschlossen gegenüber verschiedenen Musikgenres im Unterricht.

Die Verstärkung und Förderung der eigenen Talente und Begabungen der SchülerInnen

Den SchülerInnen Ressourcen geben für die Gestaltung eines effizienten und produktiven Üben, damit die SchülerInnen in der Lage sind, die Arbeit zu Hause alleine zu verstehen, verinnerlichen und entwickeln

Raum zum Spielen, Experimentieren, Improvisieren und Komponieren zu ermöglichen

Die Einbeziehung verschiedener Elemente wie Gehörbildung, Tonsatz, Harmonielehre und Singen in den Unterricht soll den SchülerInnen bei der Umsetzung der musikalischen Ziele helfen.

Thematische Projekte

In den vergangen Jahren habe ich mit meinen SchülerInnen Konzerte mit verschiedenen Schwerpunkten organisiert – oft im Rahmen der Hausmusikwoche der DTKV Bremen. Die Idee dieser  Konzerte ist, dass wir uns mit dem ausgewählten Thema in einem bestimmten Zeitraum intensiver auseinandersetzen. Ganz wichtig ist die gemeinsame Gestaltung des Konzertes und die Möglichkeit vor der Familie und Freunden unsere Arbeit zu präsentieren.
Einige Themen der vergangenen Jahre waren:
Filmmusik, vierhändige Klaviermusik oder Improvisation
Wir sind ständig auf die Suche nach neuen Ideen und Schwerpunkten, die uns motivieren und bewegen.

Kennenlernen

Ich biete für alle, die mit dem Klavier anfangen möchten, eine unverbindliche einmalige Probe-/ Kennenlernstunde an.
Der Unterricht kann sowohl bei mir als auch bei den SchülerInnen stattfinden.

Preise

Regelmäßiger wöchentlicher Unterricht.
Der Unterricht findet ein Mal pro Woche statt, außer in den Ferien bzw. gesetzlichen Feiertagen des Landes Bremen. Allgemeine Geschäftsbedingungen – siehe Vertrag.

Monatlicher Beitrag für 30 Minuten x Woche80 €
Monatlicher Beitrag für 45 Minuten x Woche100 €
Monatlicher Beitrag für 60 Minuten x Woche120 €